Politik am Ostersamstag

Osterstand 2014 Unter dem Portrait ihrer Kandidatin für das Europäische Parlament, Petra Kammerevert MdEP, warben die SPD-Kommunalpolitiker am Jüchener Markt mit Information, Tulpen und bunten Ostereiern um die Wähler und Wählerinnen in den Wahlen am 25. Mai. Im Mittelpunkt ihrer Gespräche mit mehr als 100 Bürgerinnen und Bürgern standen, wie erwartet, die Windenergieanlagen in der Nähe von Schloß Dyck und der geplante Containerterminal hinter dem Gelände von 3M. Zu beiden Themen hat der Ortsverein Jüchen bereits klar Stellung bezogen: Windräder gehören nicht in das kulturhistorische Naherholungsgebiet am Schloss; ein KV-Terminal wird abgelehnt, wenn er sozial unverträgliche Belastungen verursacht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*