Wahlbezirk 1: Jüchen

Adam-Ries-Straße, Amselstraße (11; 15-74), Hildegard-von-Bingen-Straße, In der Aue, Jüchenerbroich (7), Käthe-Kollwitz-Weg, Konrad-Duden-Allee, Lise-Meitner-Straße, Nelly-Sachs-Weg, Neusser Straße, Otto-Hahn-Ring, Polostraße, Robert-Bosch-Straße, Rotkehlchenweg, Schwalbenstraße, Siegmund-Blanckertz-Straße, Zaunkönigweg

Franz-Josef Herten

Leerser Straße 12
41363 Jüchen
Telefon: 0 21 65/360 10 91
E-Mail: franz-josef.herten (at) spd-juechen.de
(Bitte abtippen)

Meine Vorstellung

Jahrgang 1954, verheiratet, 4 Kinder, 2 Enkel und 1 Urenkel

Ausgebildeter Starkstromelektriker, 30 Jahre Kundendienstingenieur, heute Rentner.

Geboren in Priesterath, zog ich nach der Bundeswehrzeit in Nörvenich nach Holz und später nach Jüchen. Heute lebe ich glücklich und zufrieden auf der Leerser Straße. Meine Hobbys: Familie, Reisen, Kommunalpolitik und die Radfreunde Jüchen.

Meine Ziele

Liebe Wählerinnen und Wähler!

Ich setze mich für eine saubere Umwelt ein, zum Beispiel durch den Ausbau des Radwegenetzes. Auch der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) ist mir ein Anliegen. Dabei denke ich nicht zuletzt an die Umsetzung des seit Langem geforderten Bürgerbusses. Er soll alle Ortsteile an das Jüchener Zentrum und die bestehenden Linien des ÖPNV anbinden. Leider wurde der Bürgerbus in der abgelaufenen Wahlperiode von den Mehrheitsfraktionen im Jüchener Rat abgelehnt.

Damit ich dazu beitragen kann, diese Ziele im Rat der Stadt Jüchen durchzusetzen, bitte ich Sie: Geben Sie diesmal Ihre Stimme der SPD – vielen Dank!

Ihr Franz-Josef Herten